“Scanner” für ganz Schlaue bei Kickstarter

Kennen Sie Crowdfunding? Das ist eine moderne Methode, kreative Projekte zu finanzieren – quasi, jemand hat die Idee, und viele geben Geld dafür, und werden in Naturalien bezahlt. Eine deutschsprachige Plattform wäre zum Beispiel startnext.de, und die meistbesuchte englischsprachige Plattform für Crowdfunding ist wohl kickstarter.com.

Bei Kickstarter habe wir das Scanbox Projekt gefunden, welches nur 12.500 $ benötigte, und bereits über 86.000 $ erzielt hat. Warum? Hmmm…

Die Scanbox ist eine simple Schachtel, die sich einfach aufbauen und wieder zusammenfalten lässt. Soweit, so gut. Aber der Slogan dieses Projekts ist: “Turn your iPhone into a portable scanner”. Schlau, ne? Haben Sie sich mal überlegt, wie Sie Dinge mit dem iPhone festhalten können? Ja, richtig, einfach ein Bild knipsen. Und nichts anderes macht das iPhone, wenn es auf der Scanbox liegt. Ein Bild knipsen. Den einzigen Vorteil, den Sie durch die Scanbox haben, ist, den richtigen Einfallswinkel für DIN A4 Dokumente zu finden, und natürlichen den richtigen Lichteinfall. Aber dass dieses Projekt soviel Geld eingeheimst hat, macht ein bisschen stutzig.

Sie denken sich jetzt vielleicht, dass die Scanbox direkt mit einer Scan-App kommt. Pustekuchen! Im Projekt selbst wird der  CamScanner+ empfohlen (dafür bekommen die Projektväter bestimmt auch viel Geld), aber ist nicht im Preis mitinbegriffen.

Um was es sich hier also handelt? Um eine Schachtel. Punkt um.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>